Sie befinden sich hier: News




05.05.2010

Marktplatz der guten Geschäfte in Gera

16 Vereine und Verbände sowie 29 Firmen trafen sich im Kommunikationszentrum der Sparkasse Gera-Greiz zu einem etwas anderen Marktplatz. Alles, was geboten und gesucht wurde, konnte getauscht werden. Nur Geld war tabu.



Mit einem kräftigen Gongschlag eröffnete Sozialdezernentin, Christine Neudert, kurz nach 16 Uhr den 1. „Marktplatz der guten Geschäfte in Gera”.

Die Grundidee besteht darin, dass Firmen und Vereine zusammen gebracht werden und unterschiedlichste Waren und Leistungen miteinander tauschen können.

16 Vereine und Verbände sowie 29 Firmen waren dem Aufruf zu diesem außergewöhnlichen Marktplatz gefolgt. Frau Schiedewitz von den Stadtwerken und Volker Taucher, Vorsitzender unseres Vereins, führten durch die Veranstaltung, gaben regelmäßig Zwischenstände bekannt und informierten über bereits abgeschlossene Vereinbarungen.



Manchen stand die Freude über die geschlossene Vereinbarung Buchstäblich ins Gesicht geschrieben.

Auch unser Förderer Markus Malik, MMKUNST freut sich, dass er mit seiner Kunst zur Verschönerung des Spielplatzes des Waldorf-Kindergartens beitragen kann.

Ebenso konnten sich die anderen Teilnehmer über erfolgreiche Abschlüsse freuen.






60 Vereinbarungen zwischen Firmen und Vereinen konnten an diesem Nachmittag abgeschlossen werden.

Auch eine Vereinbarung zwischen 2 Vereinen kam zu Stande.

Mit notarieller Unterschrift und Stempel wurden diese dann noch offiziell besiegelt.





Weitere News
Mittwoch, 17.August.2022 00:26:23