Sie befinden sich hier: Projekte >> Gera genießen >> Sekt-Eigenmarke „Gera 2013”


 

Sekt-Eigenmarke „Gera” · Künstler-Jahrgangsedition 2013


 

 

Ein weiteres Produkt unserer Initiative mit regionalem Bezug und identitätsstiftender Wirkung ist die

 

 

J. Oppmann
trocken

 

Sekt-Eigenmarke „Gera”

 



in zwei Ausführungen, bei denen das Vorderetikett der Flasche durch die Arbeit eines namhaften Künstlers unserer Stadt / Region jedes Jahr neu gestaltet wird.

 


Für die Edition 2013 wurden auf Vorschlag von Günter Kerzig, ein namhafter Grafiker unserer Stadt und privater Förderer unseres Vereins, zwei Arbeiten des Geraer Künstlers Eberhard Dietzsch mit einem Motiv zu Gera · Alt-Untermhaus ausgewählt.

 


Günter Kerzig hat zugleich auch die Verantwortung für die Gestaltung der Vorderetiketten übernommen.

 


Auf den Rücketiketten sind ergänzend zu den Produkterläuterungen des Sektes das Logo „Gersche Meile“  mit der Empfehlung „Gera genießen“, das Vereinslogo mit dem pfiffigen Spatzen sowie unsere Internetadresse integriert.

Chardonnay brut
Flaschengärung

 

  

Haben Sie Fragen oder interessieren sich für dieses Produkt, senden Sie uns bitte eine Email an:

 

info@ja-fuer-gera.de 

 

Sollten Sie kein Mailprogramm zur Verfügung haben, können Sie auch unser

 

Kontaktformular

 

nutzen.

 

 

Weitere Produkte

Mittwoch, 20.Oktober.2021 16:08:18